1.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg2.jpg20.jpg21.jpg22.jpg23.jpg24.jpg25.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg
Mittwoch, 01 Dezember 2021 19:29

Der Kreisfeuerwehrverband Darmstadt-Dieburg e.V. sucht dich

Die Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Darmstadt-Dieburg e.V. ist am Donnerstag, 03.03.2022 in der Bürgerhalle in Bickenbach geplant. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstandes.

In einer seiner letzten Sitzung des amtierenden Vorstandes des KFV DA-DI wurde das Thema der Wiederbesetzung der Vorstandsämter besprochen. Nach aktuellem Sachstand ist das Amt des „Pressewartes“ nach 15 Jahren verantwortungsvoller Begleitung durch Kamerad Marcus Bauer (Modautal) neu zu besetzen. Hierfür wird eine engagierte Nachfolge aus den Kreiswehren (aktives oder auch passives Mitglied der Feuerwehr) gesucht.

Die Vorstandsposition wird in der gültigen Satzung des KFV „Pressewart“ genannt. Ob das noch ein zeitgemäßer Begriff für das vielseitige Aufgabenspektrum im medialen Wandel ist, ist sicherlich diskussionswürdig. Der Begriff ist allerdings nicht ausschlaggebend für eine erfolgreiche Presse- und Medienarbeit. Eine dynamische, attraktive und aktuelle PUMA ist abhängig von der Person, die das Aufgabengebiet in der folgenden Wahlperiode (2022-2027) verantwortungsbewusst begleitet.

Der Kreisfeuerwehrverband Darmstadt-Dieburg e.V. möchte eine Kommunikationsplattform - von den Mitgliedern für die Mitglieder schaffen - um auf den verschiedensten medialen Wegen die Mitglieder und Bevölkerung über Feuerwehrthemen und die Feuerwehren im Landkreis Darmstadt-Dieburg fachkundig und aktuell zu informieren.

Anforderungen an Bewerber*

  • Engagierte Person (M/W/D) mit Medienkompetenz
  • Dynamisch, Menschlich, Sympathische offene Ausstrahlung
  • Ein Faible für Öffentlichkeitsarbeit, Spaß in Wort und Schrift
  • Vertretung des Kreisfeuerwehrverband nach innen und außen
  • Ideen einbringen, Gestalten und Verwirklichen

Sollte sich jemand davon angesprochen fühlen und sich für diese Funktion im Kreisfeuerwehrverband interessieren, dann bitten wir um ein persönliches Gespräch mit dem Vorsitzenden oder dem stellv. Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbands.

 

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Heiko Schecker
Verbandsvorsitzender

Joomla templates by a4joomla