1.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg
Donnerstag, 05 März 2015 09:38

Neues aus dem Bereich Kinderfeuerwehren

Artikel bewerten
(1 Stimme)

 

Die Leiterinnen und Leiter der Kinderfeuerwehren trafen sich am 3. März im Feuerwehrgerätehaus Lengfeld zum intensiven Erfahrungsaustausch und wurden geschult im Bereich aktueller Entwicklung der Kinderfeuerwehren. Versicherungsschutz, Aufgaben, Ziele, Inhalte, Dienstplangestaltung, Info- und Werbematerial wurden ebenso besprochen und erläutert, wie praktische Beispiele aufgezeigt. Auch der Bereich der Verwaltung, Brandschutzerziehung und Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten waren Bestandteil des inzwischen vierten Seminares dieser Art, das jährlich fortgeschrieben wird. Natürlich wurde auch der Kreiskinderfeuerwehrtag angesprochen, der in diesem Jahr in Ober-Ramstadt stattfindet, wie perspektive Entwicklungen im Bereich der Unfallverhütung.

Die Zahl der Kinderfeuerwehren steigt jährlich an, was besonders erfreulich ist, kann somit doch ein weiterer Grundstein für die zukünftige personelle Entwicklung der Freiwilligen Feuerwehr gelegt werden.

Auch seitens des Landkreises und des Kreisfeuerwehrverbandes wird die Förderung der Kinderfeuerwehren stets vorangetrieben. So wird noch in diesem Frühjahr ein Werbeposter erscheinen und den Feuerwehren zur Verfügung gestellt.

■ Manuel Feick, Kreisbrandmeister

 

Joomla templates by a4joomla