1.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg
Freitag, 18 März 2016 13:34

Brand im Keller eines Wohnhauses in Seeheim

Artikel bewerten
(6 Stimmen)

 

Sachschaden entstand am Vormittag des Freitag (11. März)  beim Brand im Keller eines derzeit wegen Renovierungsarbeiten unbewohnten Hauses in der Tilsiter Straße in Seeheim.

Dort war bei Demontagearbeiten an einem Tank Heizöl in Brand geraten.Die beschäftigten Arbeitskräfte konnten sich selbst in Sicherheit bringen.Die beschäftigten Arbeitskräfte konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Die um 09.46 Uhr alarmierten Feuerwehren aus Seeheim und Jugenheim rückten mit zahlreichen Kräften an und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Auf Grund der starken Rauchentwicklung mussten die Einsatzkräfte bei der Brandbekämpfung mit Atemschutzgeräten vorgehen. Die vorsorglich ebenfalls angeforderte Feuerwehr Ober-Beerbach brauchte  nicht mehr einzugreifen. Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten dauerten noch bis kurz nach 11 Uhr an.

Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Einsatzleitung lag in den Händen von Gemeindebrandinspektor Stefan Katzer. Neben den Feuerwehreinsatzkräften waren auch Rettungsdienst und Polizei vor Ort.

■ Klaus Kraft, FF Seeheim

Joomla templates by a4joomla