1.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg
Mittwoch, 26 August 2015 14:59

Brandmeldeanalage verhindert Schlimmeres

Artikel bewerten
(7 Stimmen)

 

Am Montag, den 24.08.2015 wurde die Feuerwehr Eppertshausen um 23:14 Uhr in die Babenhäuser Straße zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert!

Nach Erkundung des Einsatzleiters vor Ort wurde eine starke Rauchentwicklung im Bereich einer Firmenhalle festgestellt. Ein Hallenbereich war zu diesem Zeitpunkt komplett verraucht. Sofort wurde durch die Feuerwehr Eppertshausen ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Zur gleichen Zeit wurde ein zweiter Alarm für die Feuerwehr Eppertshausen und die Nachalarmierung der Feuerwehr Münster sowie des Rettungsdienstes veranlasst. Nachdem das Feuer an einer Maschine gelöscht war, wurden umfangreiche Lüftungsmaßnahmen im gesamten Hallenkomplex durchgeführt.

Der Einsatz war um 1:30 Uhr beendet.

Wir danken den eingesetzten Kräften für den reibungslosen Einsatz!

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Eppertshausen: 4 Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften

Feuerwehr Münster: 4 Fahrzeuge mit 25 Einsatzkräften

Rettungsdienst: 1 Fahrzeug mit 2 Einsatzkräften

Polizei:1 Fahrzeug mit 2 Einsatzkräften

 

M. Murmann, FF Eppertshausen

 

Joomla templates by a4joomla