1.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg
Donnerstag, 13 August 2015 21:45

Tödlicher Unfall auf der B26 bei Sickenhofen

Artikel bewerten
(15 Stimmen)

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Feuerwehr Babenhausen am 13.08.2015 um 18:22 Uhr alarmiert. An der dortigen Ampelkreuzung kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zu Folge missachtete ein PKW-Fahrer aus Gr.-Umstadt dabei die Vorfahrt eines Motorradfahrers aus Egelsbach. Trotz eingeleiteter Reanimation durch den Notarzt aus Dieburg und den Notarzt des Rettungshubschraubers aus Frankfurt verstarb der  Motorradfahrer noch an der Unfallstelle.

Der Fahrer des PKW und zwei im Auto mitfahrende Kinder mit jeweils leichten Verletzungen wurden zur Behandlung in Krankenhäuser nach Gr.-Umstadt und Darmstadt eingeliefert.

Die Feuerwehren aus Babenhausen und Sickenhofen sicherten die Unfallstelle ab, unterstützten Rettungsdienst und Notarzt und sperrten für die Dauer des Einsatzes die B26 zwischen Babenhausen und Sickenhofen. Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen und die Fahrbahn gereinigt.

Eingesetzt waren 22 Feuerwehreinsatzkräfte mit fünf Fahrzeugen, zwei Rettungswagen, der Notarzt aus Dieburg, der Rettungshubschrauber Christoph 2 aus Frankfurt, der organisatorische Leiter Rettungsdienst, zwei Streifen der Polizei aus Dieburg und zur Verstärkung eine Streife aus Bayern. Zur Klärung der Unfallursache wurde von der Polizei ein Sachverständiger hinzugezogen.                                                                                                                         

• Werner Flechsenhar

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla